ZAP Jahn Logo2018quer

Termine

06103 - 64663
 info@zahnarzt-jahn.de

Hauptstraße 54-56
63303 Dreieich-Sprendlingen

Zahnarztangst

Was ist die Zahnarztangst?

Sie waren schon lange nicht mehr beim Zahnarzt? Sie schieben eine nötige Behandlung immer wieder auf? Der Gedanke an einen Zahnarztbesuch bereitet Ihnen Stress, Angst oder sogar Panik? Damit sind Sie nicht alleine! Unzählige Patienten in Deutschland meiden den Zahnarzt aus Angst oder Scham.
Schon der Gedanke an den Zahnarzt und die damit verbundenen Geräusche oder Gerüche sorgen bei vielen Patienten für Schweißausbrüche. Die Angst vor dem Schmerz ist bei vielen Patienten sehr stark ausgeprägt. Meist liegt die Ursache für diese Zahnarztangst in einem traumatischen Erlebnis beim Zahnarzt, als Kind oder als Erwachsener. Daher sind wir bemüht auch bei den Kleinsten den Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Andererseits gibt es auch viele Patienten, die sich für Ihre Zähne und deren Zustand schämen, die sich vielleicht schon gar nicht mehr trauen den Mund zu öffnen oder zu lächeln. Darüber müssen Sie sich bei uns keine Sorgen machen! Wir sind für Sie da, um zu helfen und Sie aus diesem Zustand herauszuholen. Nie mehr Angst vorm Zahnarzt!

Ablauf

Zugegeben, ein Zahnarztbesuch gehört nicht zu den Dingen, die man gerne macht. Gerade für Angstpatienten wird er meist mit Schmerzen und Schweißausbrüchen assoziiert. Verständlich, dass Termine versäumt oder gar nicht vereinbart werden. Dabei sind regelmäßige Kontrollen sehr wichtig, um größere Behandlungen zu vermeiden. Wir möchten Ihnen die Angst vor dem Zahnarzt nehmen! Unsere Patienten liegen uns sehr am Herzen und werden daher stets mit Rücksicht und Verständnis behandelt. Für unsere Angstpatienten nehmen wir uns besonders viel Zeit, um in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre Befunde und Planungen genaustens zu besprechen und auf Ihre Sorgen und Wünsche einzugehen. Eine genaue Aufklärung schafft Vertrauen und nimmt meist die größten Ängste. Mit modernen Methoden arbeiten wir minimalinvasiv und völlig schmerzfrei, sodass Sie von Ihrer Behandlung nichts merken. Unser eingespieltes Team wird sich ganz auf Sie konzentrieren und eine familiäre Umgebung für Sie schaffen.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin zum ersten Kennenlernen und lassen Sie uns von der ersten Minute an wissen, dass Sie eine Zahnarztangst haben, denn wir sind für Sie da.

Würgereiz unter Kontrolle

Wenn Zahnersatz ansteht, wissen viele Patienten schon, dass eine Abformung der Kiefer folgt. Ein gigantischer Löffel voll mit komisch schmeckender Masse. Das ist Vergangenheit! Durch unsere moderne Ausstattung können wir intraorale Scanner nutzen, um digitale Modelle Ihrer Kiefer anzufertigen. Am Computer wird Ihr Zahnersatz unmittelbar geformt und im Anschluss in unserem praxisinternen Labor angefertigt. Weiterhin haben wir die Möglichkeit eine intraorale Kamera zu nutzen, um behandlungsbedürftige Stellen am Foto zu analysieren, ohne dass Sie lange den Mund geöffnet halten müssen. So müssen Sie sich um Ihren Würgereiz keine Sorgen mehr machen. Geben Sie uns einfach Bescheid!

Schmerzfreie Behandlung

Der Mund und die intraorale Region zählen zu den sensibelsten Körperregionen. Da ist es klar, dass jedes unbekannte Gefühl oder Fremdkörper wie Spiegel und Pinzette verstärkt wahrgenommen werden und oft mit Schmerz assoziiert werden. Unser eingespieltes Team bereitet eine angenehme Atmosphäre, in der Sie sich rundum wohl fühlen. Wir sorgen durch unsere minimalinvasiven Behandlungen für schonende und schmerzfreie Restaurationen. Selbstverständlich können Sie vor der Behandlung eine kleine Betäubung in Form eines Lokalanästhetikums bekommen. Zur Linderung des Einstichgefühls der Spritze betäuben wir immer im Vorfeld die Schleimhaut mit einem Gel. Gleichzeitig nutzen wir auch minimalinvasive Anästhesiemethoden (intraliagmentäre Anästhesie), die nur den einzelnen Zahn betäuben, sodass umliegendes Gewebe noch sensibel bleibt. So kann man nach der Behandlung ganz normal sprechen, essen, trinken und der Zahn ist trotzdem schmerzfrei. 

Für ganz besonders schwere Fälle von Zahnarztangst kann eine psychologische Betreuung oder eine Behandlung unter Narkose sinnvoll sein. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.