ZAP Jahn Logo2018quer

Hauptstraße 54-56
63303 Dreieich-Sprendlingen
06103 - 64663
 info@zahnarzt-jahn.de

Spektrum

Ästhetik

Lumineers/Veneers

Lächeln wie die Stars! Sie wüschen eine ästhetische Veränderung Ihrer Frontzähne? Dann sind Veneers eine gute Wahl! Füllungen, Verfärbungen, Risse oder andere Faktoren stören das ästhetische Bild eines schönen Lächelns.
Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf die Zähne geklebt werden. Dafür muss eine sehr dünne Schicht Zahnschmelz abgetragen werden. So werden zum einen Verfärbungen, Füllungen o.Ä. schon entfernt. Mit einer Abformung wird im Labor ein Modell hergestellt, auf welchem der Techniker die Veneers herstellt.
Durch ein sog. Wax-up können vorab Wünsche und Vorstellungen am Modell besprochen und dann umgesetzt werden. Weiterhin werden hochauflösende Fotos Ihrer Zähne hergestellt, um dem Techniker alle nötigen Informationen zu Farbe, Form und Zahnstellung zu liefern. Durch verschiedene Schichtungen und das
individuelle Bemalen der Keramikschalen können optimale, ästhetische Ergebnisse erzielt werden. Mit Lumineers, sog. Non-Prep-Veneers kann man sogar auch auf den unbehandelten Schmelz Keramikschalen aufbringen. Das eignet sich besonders für Formkorrekturen oder das Schließen kleinerer Zahnlücken in der
Front. So wird Ihr Wunsch von schönen Zähnen wahr und die eigenen Zähne werden maximal geschont. Mit Veneers/Lumineers können wir eine schöne, einheitliche Farbe sowie ästhetisch geformte Frontzähne schaffen, um Ihnen Ihr schönstes Lächeln wieder zu geben. Das sorgt für wieder mehr Lebensqualität und strahlende Gesichter.

Füllungstherapie

Wer kennt sie nicht: große, unförmige, silberfarbene Füllungen aus Amalgam. Früher der Goldstandard, heute bei weitem nicht mehr aktueller Stand der Dinge. Wir in der Zahnarztpraxis Jahn arbeiten schon immer amalgamfrei. Stattdessen legen wir Füllungen aus Kunststoff.
Hat ein Zahn eine kleine Karies, kann diese in den meisten Fällen mit einer kleinen Füllung versorgt werden. Für Amalgam muss man eine recht große Kavität schaffen, damit die Füllung gut hält. Diese ist meist größer als der kariöse Defekt zuvor war. Mit Kunststoff können wir uns direkt an die Größe der Karies halten und den Zahn minimalinvasiv und ästhetisch versorgen. Weiterhin wird Amalgam mit recht großem Druck in den Zahn eingebracht, was später zu Rissen oder Zahnfrakturen führen kann. Das wiederum führt meist dazu, dass wir den Zahn sehr aufwendig restaurieren müssen oder im schlechtesten Fall gar nicht mehr retten können.

Amalgamfüllungen können recht lange halten und sollten auch nicht nur aus prophylaktischen Gründen ausgetauscht werden. Jedoch ist für uns allein die Diskussion, Amalgam sei gesundheitsgefährdend, Grund genug, dieses Material nicht mehr zu nutzen. Durch unseren Kunststoff können wir nicht nur dichte und formgerechte, sondern auch ästhetische Füllungen legen. Vorab wird eine Probe auf den Zahn aufgetragen, um die verschiedenen Farben zu vergleichen und eine geeignete Schichtung zu wählen. Wir haben die Möglichkeit mit verschiedenen Farben die Füllung sehr echt aussehen zu lassen. Zudem können wir Höcker und Fissuren so gestalten, dass Sie Ihre Füllungen nicht mehr sehen. Das gilt auch für den hochästhetischen Frontzahnbereich.

Vollkeramik

Zahnersatz, den Sie nicht sehen? – Das ist unser Ziel! Sollte eine Krone oder Brücke nötig sein, ist eine Restauration aus Vollkeramik eine sehr gute Wahl. Keramiken sind zahnfarben und ähneln in Ihrer oberflächlichen Struktur den eigenen Zähnen sehr stark.
Durch die fortschrittliche Entwicklung der verschiedenen Keramiken, sind die Einsatzgebiete heutzutage nahezu unbegrenzt. Ob einzelne Kronen oder ganze Brücken, das ist fast egal. Keramiken können ganz individuell bemalt werden, um alle Besonderheiten Ihrer Zähne nachzuahmen. Auch
strukturelle Besonderheiten können sehr gut imitiert werden. Sollte Ihre Restauration laborgefertigt werden, werden hochauflösende Fotos Ihrer Zähne gemacht, welche dem Techniker alle relevanten Inforationen liefern. So kann er Farbe, Form und Besonderheiten sehen und die
Restaurationen ganz induviduell fertigen. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, Ihre fertigen Kronen gleich einsetzen zu lassen. In unserem praxisinternen Labor steht eine Fräsmaschine, die aus entsprechenden Keramikblöcken passende Kronen oder Brücken für Ihre Zähne fräst. Dazu ist nichtmal eine Abformung nötig! Durch einen Scanner werden digitale Modelle gefertigt. Darauf wird die spätere Restauration designt und der Datensatz an die Fräsmaschine geschickt. Mehr zu Cerec® erfahren Sie hier.

Bleaching

Der Traum von weißen, gepflegten Zähnen ist in unserer heutigen Gesellschaft immer präsenter. Sie vermitteln Vitalität, junges Alter und Gesundheit. Durch den Konsum einiger Genussmittel, wie z.B. Nikotin und Tabak verfärben sich die Zähne. Manche Verfärbungen kann man durch eine professionelle Zahnreinigung entfernen. Andere bleiben und verdunkeln die Zähne. Es gibt aber auch eine natürliche Veränderung der Zahnfarbe: Mit dem Alter verdickt sich die innere Schicht der Zähne, sodass diese immer etwas dunkler erscheinen. Sollten Sie sich wieder helle Zähne wünschen sprechen Sie uns an. Sehr gerne können Sie bei uns Ihre
Zähne schonend und schmerzfrei aufhellen lassen.Wir verwenden die „walking bleach“ Methode, bei der Sie eine passgenaue Schiene mit nach Hause nehmen und das Aufhellungsgel selbstständig unter Anleitung anwenden. Durch dieses schonende Verfahren werden die Zähne sanft bis zum gewünschten Grad aufgehellt und nachfolgende Sensibilitäten deutlich minimiert. Selbstverständlich können Sie den gewünschten Aufhellungsgrad in nur einer Sitzung bei uns in der Praxis erreichen. Wir beraten Sie gern über die jeweiligen Vorteile.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.